Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der KGS Scherpenseel!

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Neuigkeiten.

 

 

Baustelle auf der Heerlener Straße

Liebe Eltern,

für den 17. und 18.4.2018 ist die Fortführung der Baumaßnahme auf der Heerlener Straße geplant. Die Bushaltestelle wird dann aus der Röntgenstraße wieder in die Heerlener Straße / Kreuzung Fletstraße verlegt. Wir werden die Buskinder entsprechend entlassen. Da wir noch nicht wissen, welche Gefahrenstellen schwieriger zu bewältigen sind, werden wir Herrn Dorenberg kurzfristig bitten, die gefährlichste Stelle zu sichern. Ggf. müssen die Buskinder den Weg zur Haltestelle alleine bewältigen und Herr Dorenberg sichert den Überweg.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte weiter vertrauensvoll an uns!

Heike Egner-Walter 

 

 

Unsere Mini-Musiker

Am letzten Tag vor den Ferien war es endlich so weit!

Die Mini-Musiker waren da und haben einen ganzen Vormittag mit allen gesungen und gegroovt. Alle waren mit Feuereifer dabei. Ihr wart Spitze! Ein besonderer Dank geht an Conni Holtz, die das Event mit vollem Einsatz vorbereitet und durchgeführt hat. Danke auch an alle Kollegen und die vielen Sänger unsere Schule. Nach den Ferien gibt es für alle die CD mit allen Hits und natürlich unserem Schulsong. Auf uns!

Zirkus Regenbogen verabschiedet sich

Eine großartige Zirkuswoche liegt hinter uns.

Am Freitag hieß es:  Vorhang auf, Manege frei! Wir danken unseren  Artisten, Clowns und Akrobaten für die phantastischen Vorstellungen!

Ein großer Dank geht auch an alle Helfer, Spender und die Familie Lagrin.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!!

 

Gestatten- Kimba, von Beruf Schulhund!

Liebe Eltern und Kinder der OGS und KGS Scherpenseel,

„Wuff“ und „Hallo“ – einige Kinder haben mich schon kennengelernt, trotzdem möchte ich mich noch einmal ganz „offiziell“ und allen Eltern und Kindern vorstellen.

Mein Name ist „Kimba“ und ich bin eine sechsjährige braune Labrador Hündin und bin ab jetzt an der Seite von Katrin Körfer, unserer OGS Koordinatorin, im Einsatz.

Gemeinsam mit dem Lehrerkollegium und dem OGS Team wurde beschlossen, dass ich mein Frauchen an drei Tagen in der Woche in die Schule begleiten darf. Vorerst werde ich einfach nur „dabei sein“ und die Schule kennenlernen. Mit der Zeit werde ich mit meinem Frauchen auch die Lernzeiten der Kinder besuchen und im OGS Bereich mit einzelnen Kindern als auch mit Gruppen von Kindern „arbeiten“ und Zeit verbringen. Angedacht ist, dass mein Frauchen und ich in naher Zukunft gemeinsam die Ausbildung zum Therapiehund beginnen.

„Wuff“ und bis bald, Eure Kimba

 

Tischtennisplatte vom Lion´s Club Übach-Palenberg

Wir freuen uns sehr, dass wir mit großzügiger Unterstützung des Lion´s Clubs für die Kinder der KGS eine Tischtennisplatte anschaffen konnten. Bitte helft alle mit, dass diese uns lange in gutem Zustand erhalten bleibt!

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Spender!